Linearmotoren mit integrierten Drive

Die PD03 Antriebseinheit besteht aus einem kompakten Linearmotor und einem integrierten Drive. Durch dieses innovative Konzept kann erstmals auch bei linearen Direktantrieben auf den Regler im Schaltschrank verzichtet werden, so dass die Installationszeit und der Arbeitsaufwand stark reduziert werden. Über das hinaus erschliesst sich dem Anwender die Möglichkeit, mehrere Geräte über eine Daisy Chain Verkettung effizient zu koppeln. Durch diese neue Motorengeneration lassen sich modulare Maschinenkonzepte auf einfachste Art und Weise realisieren.

Im Inneren des PD03 steckt ein Linearmotor der Serie 37Sx120FHP. Dieser Kurzmotor-Typ erreicht eine Spitzenkraft von 255 N und eine Spitzengeschwindiggeit von 3.8 m/s. Durch ein gut abgestimmtes Läuferprogramm ergibt sich ein Hubbereich bis 400 mm. Wie auch alle anderen LinMot Motoren zeichnet sich dieser Typ ebenfalls durch die freie Positionierbarkeit, eine hohe Prozessstabilität und eine hohe Lebensdauer ohne verschleissanfällige Komponenten aus.

Der Drive verfügt über eine Industrial Ethernet Schnittstelle. Angeboten werden neben EtherCAT bald auch Profi-Net, Ethernet IP, Sercos III und Powerlink. Die Konfig-Schnittstelle und die DIP Switches sind hinter einem Schutzdeckel verbaut, welcher die geforderte Dichtigkeit garantiert. Der komplette Motor mit integriertem Drive ist gemäss Schutzklasse IP 65 gegen Staub-Einwirkung und Strahlwasser geschützt.

  • High-Performance Linearmotor mit integriertem Drive
  • Kompakte Abmessungen
  • Hohe Dynamik
  • Geeignet für Daisy Chain Verkettung
  • Integrierter Montageflansch
  • Geringer Verkabelungsaufwand

Innovatives Produktkonzept durch das, der Regler im Schaltschrank nicht mehr notwendig ist.